So stellen Sie die Schnitthöhe optimal ein

Schnitthöhenmessung

Soll die optimale Schnitthöhe der Rasenfläche gemessen werden, ist folgender Kniff effizient: Man legt ein Stück dünnen Kartons auf den Rasen auf und nimmt mit dem Meterstab maß. Darauf läßt sich die Höhenverstellung beim Mäher sinnvoll einstellen. Als Faustregel gilt weiters: Am besten so mähen, dass nicht mehr als 1/3 der Halmlänge geschnitten wird. Die Schnitthöhe für einen normalen Gebrauchsrasen sollte je nach Witterung und Jahreszeit zwischen 3 und 5 cm liegen. Bei großer Hitze im Sommer sollte man den Rasen nie ganz kurz schneiden (ca. 5 cm) und kräftig wässern. Hohen „Urlaubsrasen" in mehreren Durchgängen mähen.

Cookies auf dieser Seite

Wir nutzen Cookies um Ihnen eine bessere Leistung und ein besseres Erlebnis bieten zu können. Wenn Sie fortfahren ohne Ihre Einstellungen zu ändern, nehmen wir an, dass Sie der Nutzung dieser Cookies zustimmen. Um mehr über die Verwaltung von Cookies zu erfahren, klicken Sie hier.

OK